Sind blaue Toilettentabletten schlecht für Kläranlagen?
Sind blaue Toilettentabletten schlecht für Kläranlagen?

Video: Sind blaue Toilettentabletten schlecht für Kläranlagen?

Video: Wirf einen Geschirrspültab in deine Toilette und STAUNE WAS PASSIERT 💥 2022, September
Anonim

Einige Experten haben bestätigt, dass eine bescheidene Menge an Chlor bleichen tötet die guten Bakterien in Ihrem Panzer. Bei der Vermarktung von Clorox® WC-Reiniger und andere Produkte, die das Unternehmen behauptet bleichen ist sicher in verwenden septisch Systeme.

Sind Toilettentabletten auf diese Weise für Kläranlagen sicher?

Abwassersystem Verbote: Nicht verwenden Toilettentank Tabletten die antibakterielle Wirkstoffe enthalten. Verwenden Sie keine Seifen und Reinigungsmittel in großen Mengen. Spülen Sie nichts, was sich nicht zersetzt. Zum Beispiel Papierhandtücher, Damenbinden, "ausspülbare" Tücher und Zigarettenstummel.

Sind die automatischen Clorox-Toilettentabletten außerdem für Kläranlagen sicher? Clorox Automatische Toilette Schüssel Reinigertablette reinigt und desodoriert mit der Kraft von bleichen und tötet 99,9 % der Haushaltsbakterien im Toilette Schüssel Wasser. Zum Desinfizieren, Reinigen und Desodorieren einfach ein Tablette in dem Spülkasten und lass es seine Arbeit machen. Die Tablette schadet nicht Klärgrube.

Auch zu wissen ist, sind blaue Tabletten schlecht für Toiletten?

Wir haben alle gesehen Toiletten mit kontinuierlichem Blau Wasser mit freundlicher Genehmigung der Tankreinigung Tablets. Jene blaue Toilettentabletten können nicht nur Korrosion an Teilen im Inneren des Tanks verursachen, sondern sind auch giftig und geben Chemikalien in die Raumluft sowie in die Umwelt ab.

Welche WC-Reiniger sind für Klärgruben sicher?

Jawohl. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung ist Clorox® Toilettenschüsselreiniger - mit Bleichmittel ist sicher in verwenden septische Systeme. Das Bleichmittel zerfällt schnell zu meist Salz und Wasser.

Beliebt nach Thema