Wie wird der Umsatz aus vertraglichen Dienstleistungen berechnet?
Wie wird der Umsatz aus vertraglichen Dienstleistungen berechnet?

Video: Wie wird der Umsatz aus vertraglichen Dienstleistungen berechnet?

Video: Umsatz und Gewinn | Wirtschaft - Rechnungswesen | Lehrerschmidt 2022, September
Anonim

Einnahmen Formel

Zum Service Unternehmen, es ist berechnet als der Wert aller Serviceverträge, oder durch die Anzahl der Kunden multipliziert mit dem Durchschnittspreis von Dienstleistungen.

Wissen Sie auch, wie Sie Einnahmen für Dienstleistungen erfassen?

Nach dem Prinzip, Erlöse sind anerkannt wenn sie realisiert oder verwertbar sind und verdient werden (in der Regel bei der Übertragung von Gütern oder Dienstleistungen geleistet), egal wann Geld eingeht. In der Kassenbuchhaltung – im Gegensatz dazu – Erlöse sind anerkannt wenn Bargeld eingeht egal wann Ware oder Dienstleistungen sind verkauft.

Außerdem, welche Methode der Umsatzrealisierung wird in GAAP am häufigsten verwendet? Umsatzerkennung ist ein allgemein anerkannter Rechnungslegungsgrundsatz (GAAP) die festlegt, wie und wann Einnahmen ist zu sein anerkannt. Die Umsatzerkennung Prinzip der periodengerechten Rechnungslegung erfordert, dass Erlöse sind anerkannt wenn realisiert und verdient – ​​nicht wenn Bargeld erhalten wird.

Man kann sich auch fragen, ob nicht in Rechnung gestellte Einnahmen ein Vertragsvermögenswert sind?

Unternehmen sind nicht verpflichtet, die Begriffe „Vertragsvermögenswert" und "Vertrag Haftung“(606-10-45-5). Zum Beispiel, Vertragsvermögenswerte kann bezeichnet werden als nicht fakturierte Forderungen oder Abschlagszahlungen in Rechnung gestellt werden. Vertrag Verbindlichkeiten könnten beschrieben werden als Umsatzabgrenzung, unverdiente Einnahmen, oder eine Rückerstattungspflicht.

Was sind die vier Kriterien für die Umsatzrealisierung?

Der Stab ist der Ansicht, dass Umsatzerlöse im Allgemeinen realisiert oder realisiert und erzielt werden, wenn alle der folgenden Kriterien erfüllt sind:

  • Überzeugende Beweise für eine Vereinbarung liegen vor, 3
  • Lieferung erfolgt oder Leistungen erbracht wurden, 4
  • Der Preis des Verkäufers an den Käufer ist fest oder bestimmbar, 5
  • Die Einbringlichkeit ist hinreichend gewährleistet.

Beliebt nach Thema