Was ist eine gewindefurchende Schraube?
Was ist eine gewindefurchende Schraube?

Video: Was ist eine gewindefurchende Schraube?

Video: betzer pentaform - Gewindefurchende Schraube für Metallverbindungen 2022, Oktober
Anonim

Gewindefurchende Schraube ist ein Oberbegriff für jede Art von Schrauben das bildet seine eigene Fäden in das Paarungsmaterial. Der offensichtliche Vorteil für gewindeformende Schrauben ist der Wegfall von Muttern oder ein Klebevorgang, der Geld sparen und/oder die Anzahl der verwendeten Teile reduzieren kann.

Was ist demnach eine Typ-A-Schraube?

Typ Ein Punkt: Ein Gewindeformen Schrauben für den Einsatz in dünnem Metall. 015 bis. 050 dick. Wird unter anderem bei gebohrten, gestanzten oder verschachtelten Löchern in Blech, harzimprägniertem Sperrholz, Asbestkombinationen verwendet. Nicht empfohlen für neues Design.

Was ist eine Trilobularschraube? TAPTITE II® Gewinderollschrauben haben die TRILOBULAR™-Form, die die Reibung beim Gewindeformen reduziert, ein vorherrschendes Drehmoment bereitstellt, das das Niveau von Sicherungsschrauben übersteigt, und vor allem von Natur aus Widerstand gegen das Lösen durch Vibration bietet.

Was bedeutet es folglich, eine Schraube zu klopfen?

Definition von Blechschraube.: ein gehärteter Schrauben die Fäden in die Teile schneidet, die sie sichert, und die in Materialien verwendet wird, die möchten andernfalls benötigen Sie eine separate klopfen Bedienung oder die Verwendung einer Mutter.

Was ist ein Gewinderollprozess?

Gewinderollen ist ein Metall Walzprozess in der verarbeitenden Industrie häufig zur Herstellung von Schrauben, Bolzen und anderen Befestigungselementen verwendet. Eine gemeinsame Gewinderollverfahren, in der Industrie zur Herstellung verwendet eingefädelt Teile, beinhaltet die Bildung der Fäden in das Metall eines Rohlings durch Drücken und rollen Aktion zwischen zwei sterben.

Beliebt nach Thema