Wozu dienten Grange Hallen?
Wozu dienten Grange Hallen?

Video: Wozu dienten Grange Hallen?

Video: TWIN POWER – Longer, higher and stronger 2022, November
Anonim

Früh in seiner Geschichte Hof Führungskräfte erkannten, dass soziale Interaktion war besonders wichtig für die Landbewohner. Seit 140 Jahren Gutshallen haben als Gemeindezentren bestanden, in denen sich die Bewohner zu Bildungsveranstaltungen, Stadtversammlungen, Tänzen, Potlucks und Unterhaltung versammeln.

Was ist in diesem Zusammenhang der Zweck eines Grange?

Die Patrons of Husbandry, oder die Hof, wurde 1867 gegründet, um die landwirtschaftlichen Methoden voranzutreiben und die sozialen und wirtschaftlichen Bedürfnisse der Landwirte in den Vereinigten Staaten zu fördern.

Man kann sich auch fragen, warum die Mitgliedschaft im Grange zurückgegangen ist. Ein Grund für die Ablehnen in Mitgliedschaft ist moderne Technik. Fernsehen, Computer und Telefon nehmen einen Großteil der Zeit in Anspruch, Mitglieder verbrachte einst damit, landwirtschaftliche Ideen und Anliegen in Organisationen wie dem Hof.

Was hat hier den Grange ersetzt?

Wenn die Nationale Hof of the Patrons of Husbandry wurde erstmals im Dezember 1867 in Minnesota organisiert, ihre Ziele waren in erster Linie soziale und erzieherische. Die Farmers Alliance (oder Populisten) bald ersetzt den Grange als Hauptstimme des radikalen Agrarismus.

Wie hat der National Grange den Landwirten geholfen?

Die Hof - Die Nationaler Hof of Order of Patrons of Husbandry - war eine brüderliche Organisation in den Vereinigten Staaten. Die Hof war wichtig für helfen Bauern kämpfen gegen große Geschäftsinteressen, indem sie organisieren, in welchen Pflanzen sie anbauen müssen, damit sie die besten Preise erhalten und mehr Geld verdienen.

Beliebt nach Thema