Wie sieht Vinka aus?
Wie sieht Vinka aus?

Video: Wie sieht Vinka aus?

Video: #1 ЛЕТСПЛЕЙ МАЙНКРАФТ 1.17.10: Постройка дома. 2022, September
Anonim

Jährlich vinca, gelegentlich auch Immergrün genannt, ist nicht mit dem mehrjährigen Bodendecker mit dem gleichen gebräuchlichen Namen verwandt. Jährlich vinca wird 12 bis 18 Zoll groß und ist in Pink, Lila, Rot, Weiß, Magenta und zweifarbig erhältlich. Die Blüten sind auch für Schmetterlinge attraktiv.

Kommen Vinca-Blumen außerdem zurück?

Immergrüne Blätter, nachlaufende Ranken und lila-blau Blumen machen sie zu jeder Jahreszeit zu attraktiven Pflanzen, und da es sich um Stauden handelt, müssen Gärtner sie nicht von Jahr zu Jahr neu pflanzen. Es gibt auch ein jährliches vinca (Catharanthus roseus, Zonen 10 - 11), die keine Rebe ist und normalerweise jedes Jahr neu gepflanzt werden muss.

Anschließend stellt sich die Frage, wie lange Vinca-Pflanzen halten? Und Lisianthus ist eine der besten Schnittblumen – sie wird letzte 2 bis 3 Wochen in der Vase. Der Anbau von Lisianthus kann schwierig sein. Es ist extrem schwierig, sie aus Samen zu züchten, also beginne mit etablierten Setzlingen. Anlage sie in einem reichen, gut durchlässigen Boden in voller Sonne, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist.

Sind Vinca und Immergrün in dieser Hinsicht gleich?

Immergrün ist der gebräuchliche Name für diese hübsche Pflanze, die zur Familie der Hundsgift- oder Apocynaceae-Familie gehört. Das gemeine, sonnenliebende vinca hat den Gattungsnamen Katharanthus. Vinca Hauptfach und vinca Moll sind schattenliebende Bodendecker und vinca vine ist ein Anhänger mit bunten Blättern, der oft in Blumenkästen und Containern verwendet wird.

Wie groß werden Vinca-Blüten?

8 bis 12 Zoll groß

Beliebt nach Thema