Wie tausche ich Stromschienenbeleuchtungsköpfe aus?
Wie tausche ich Stromschienenbeleuchtungsköpfe aus?

Video: Wie tausche ich Stromschienenbeleuchtungsköpfe aus?

Video: LED URail Schienensystem – Von der Planung bis zur Installation 2022, September
Anonim

So ändern Sie die Gleislichter

  1. Mach das Licht aus und Löschen das Spur hell Kopf.
  2. Drehen Sie das Gerät etwa eine Vierteldrehung gegen den Uhrzeigersinn und ziehen Sie es nach unten.
  3. Ziehen Sie Schutzhandschuhe an, da die Zwiebeln manchmal empfindlich sind und leicht brechen können.
  4. Um die Glühbirne herum ist ein Plastikring sichtbar.
  5. Die Glühbirne sollte sich lösen.

Können Sie in dieser Hinsicht Stromschienen-Beleuchtungsköpfe austauschen?

Die gängigsten Lichter SieIch werde sehen, wie man in einem an der Schiene sitzt Schienenbeleuchtung System heißt „Spurköpfe.“Aber du kannst ersetzen die Strahler für Drop-Down-Pendelleuchten mit wunderschönen Glasschirmen und vielem mehr.

Und wie kann ich meine Schienenbeleuchtung gut aussehen lassen? So sieht die Schienenbeleuchtung gut aus

  1. Konzentrieren Sie sich auf eine Aufgabe. Wenn es um echtes Nutzlicht geht, können nur wenige Leuchten Schienenleuchten schlagen.
  2. Rahmen ein Zimmer.
  3. Beleuchten Sie Kunstwerke.
  4. Zeichnen Sie an der Decke.
  5. Schienenbeleuchtungsideen für eine Kücheninsel.
  6. Spotlight-Reflexionen.
  7. Minimalismus hervorheben.

Man kann sich auch fragen, wie entfernt man eine Schienenbeleuchtungsleuchte?

Ergreifen Sie die Halterung um den kleinen Platz, der an der Spur. Ziehen Sie das Quadrat nach unten. Wenn Sie an dem Quadrat ziehen, werden die Laschen freigegeben, mit denen die Halterung zum Spur und ermöglicht das Drehen des Halterung nach links oder rechts. Entfernen das Schienenleuchte von dem Spur an der Decke.

Wie viele Lichter können Sie auf einer Schiene platzieren?

Eine allgemeine Regel für die Schienenbeleuchtung ist, nicht mehr als ein Gerät pro Fuß hinzuzufügen. Ein 15 Ampere, 120-Volt-Beleuchtungskreis kann insgesamt unterstützen 1, 800 Watt, aber Sie müssen 20 Prozent von der Gesamtwattzahl abziehen, um eine Überlastung des Stromkreises zu vermeiden, damit die sichere Kapazität des Beleuchtungsstromkreises gleich ist 1, 440 Watt.

Beliebt nach Thema