Was ist mehrstufiges Hydrofracking?
Was ist mehrstufiges Hydrofracking?

Video: Was ist mehrstufiges Hydrofracking?

Video: Wissenschaft für jedermann - Fracking: Welche Chemie steckt drin? 2022, September
Anonim

Mehrstufiges Hydrofracking ist mittlerweile gängige Praxis, Öl und Gas aus unkonventionellen Lagerstätten mit extrem geringer Permeabilität zu fördern. Mehrere platzieren hydraulisch Brüche in einem horizontalen Bohrloch ist eine hochwirksame Methode, um die Produktion pro Bohrloch zu erhöhen.

Was ist davon mehrstufiges Hydrofracking?

Die frac Sand-„Stützen“öffnen die Brüche, damit die Kohlenwasserstoffmoleküle in die Risse und dann zum Bohrloch fließen können. Fracking beginnt normalerweise an der Zehe oder dem Ende des horizontalen Beins und arbeitet zurück zum vertikalen Teil des Brunnens. Der Prozess wird als bezeichnet multi-Stufe Hydraulic Fracturing.

Anschließend stellt sich die Frage, wofür wird Hydrofracking oder Hydrofracking verwendet? Hydraulisches Frakturieren, oder Fracking, ist eine Bohrmethode Gebraucht um Erdöl (Öl) oder Erdgas aus der Tiefe der Erde zu gewinnen. In dem Fracking Dabei werden Risse in und unter der Erdoberfläche durch das Einspritzen von Wasser, Chemikalien und Sand unter hohem Druck geöffnet und erweitert.

Was ist in diesem Zusammenhang mehrstufiges Fracking?

Eine der beiden wichtigsten Technologien bei der Entwicklung des Erdgasmarktes in den letzten Jahren ist „multi-Bühne fracing“(ausgesprochen „Fracking“), was die Abkürzung für ist brechen, wie in brechen das Gestein, in dem sich Öl und Gas befinden. (Die andere Technologie ist Liquid Natural Gas oder LNG).

Was wird beim Hydrofracking eigentlich gebrochen?

Hydraulisches Frakturieren produziert Frakturen in der Gesteinsformation, die den Fluss von Erdgas oder Öl anregen und die förderbaren Mengen erhöhen. Hydraulisches Frakturieren Flüssigkeit besteht im Allgemeinen aus Wasser, Stützmitteln und chemischen Zusätzen, die sich öffnen und vergrößern Brüche innerhalb die Felsformation.

Beliebt nach Thema