Was ist die Lagerumschlagsformel?
Was ist die Lagerumschlagsformel?

Video: Was ist die Lagerumschlagsformel?

Video: Lagerkennziffern einfach erklärt | Grundlagen der Lagerkosten 2022, Oktober
Anonim

Lagerumschlag ist ein Verhältnis das misst die Anzahl der Male Inventar in einem bestimmten Zeitraum verkauft oder konsumiert wird. Auch bekannt als Inventarumdrehungen, Lagerumschlag, und Lagerumschlag, das Bestandsumsatzformel wird berechnet, indem die Kosten der verkauften Waren (COGS) durch den Durchschnitt geteilt werden Inventar.

Außerdem, wie lautet die Formel für die Lagerumschlagsquote?

Die Lagerumschlagsquote wird berechnet, indem die Kosten der verkauften Waren einer Periode durch den Durchschnitt geteilt werdenInventar für diesen Zeitraum. Durchschnitt Inventar wird verwendetanstatt zu enden Inventar weil die Ware vieler Unternehmen im Jahresverlauf stark schwankt.

Man kann sich auch fragen, was sagt die Lagerumschlagsquote aus? Lagerumschlagsquote, definiert als, wie oft das gesamte Inventar eines Unternehmens während eines Abrechnungszeitraums verkauft wurde, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor in jedem Geschäft, das hält Inventar. Im Allgemeinen ist ein höherer Lagerumschlag ist besser, weil Vorräte sind die am wenigsten liquide Vermögensform.

In ähnlicher Weise fragen Sie sich vielleicht, wie Sie den vierteljährlichen Lagerumschlag berechnen.

Teilen Sie den Gesamtumsatz für die Quartal im Durchschnitt Inventar Stufe zu Berechnung das Lagerumschlag Verhältnis. Zum Beispiel, wenn Ihr Unternehmen Produkte im Wert von 500.000 USD verkauft hat und Ihr Durchschnitt Inventar entspricht 190.000 US-Dollar, dividiere 500.000 US-Dollar durch 190.000 US-Dollar, um dein zu finden Inventarumdrehungen über etwa 2,63 mal pro Quartal.

Nach welcher Formel berechnen Restaurantleiter die Lagerumschlagsraten?

Lagerumschlag (ttm) Vertrieb: Die Alternative Formel zum Berechnung des Umsatzes der Gesamtjahresumsatz Ihres Restaurantund dividiere es durch deinen DurchschnittInventar.

Beliebt nach Thema