Wie dick sind gegossene Kellerwände aus Beton?
Wie dick sind gegossene Kellerwände aus Beton?

Video: Wie dick sind gegossene Kellerwände aus Beton?

Video: Как сделать штамп для бетона своими руками с ручками | Как сделать формы силиконовые 2022, Oktober
Anonim

Im Allgemeinen, Kellerwände aus gegossenem Beton die höchstens 2 m hoch sind und nicht mehr als 2 m Boden haben, die von außen gegen sie drücken Dicke von 8 Zoll. Wenn ein größerer Mauer oder eine höhere Bodenbelastung oder beides kommt ins Spiel, die Dicke sollte auf 10 Zoll ansteigen.

Also, wie dick sind Betonaußenwände?

Die Nennweite von Blöcken für Außenwände und tragender Innenraum Wände sollte mindestens 6 Zoll und die Gesichtsschale mindestens sein Dicke von 1". Es ist besser zu konstruieren Außenwände von 8" dicker Beton Block.

Wie dick ist eine Betonfußzeile? Häufig ist eine konkrete Fußzeile 20, 24 oder sogar 30 Zoll breit und mindestens 8-Zoll dick. Meistens wirst du sie sehen 10-Zoll dick. Die durchschnittliche Grundmauer beträgt in der Regel nur 8-Zoll dick (breit).

Zweitens, wie dick ist eine Grundmauer?

Gegossener Beton Grundmauern die weniger als 2,40 m hoch sind und Erde außen haben, die 6 oder 2 m tief ist Mauer kann oft 8 Zoll sein dick und funktionieren ganz gut. Sobald Sie höher gehen oder größere Tiefen des Bodens gegen die Mauer, Sie müssen die erhöhen Dicke auf 10 Zoll.

Wie tief ist der Beton in meinem Keller?

Im Allgemeinen gegossen Betonkeller Wände, die 2,40 m hoch oder weniger sind und nicht mehr als 2,70 m Erde haben, die von außen gegen sie drücken, funktionieren bei einer Dicke von 8 Zoll gut. Wenn eine höhere Wand oder eine höhere Bodenschicht oder beides ins Spiel kommt, sollte die Dicke auf 10 Zoll ansteigen.

Beliebt nach Thema