Was ist Integrität in der Buchhaltung?
Was ist Integrität in der Buchhaltung?
Anonim

Integrität Ist ein wichtiger Vermögenswert für Buchhaltung Jobsuchende. Ein Mitwirkender für Forbes schrieb: „Integrität bedeutet, zu jeder Zeit und unter allen Umständen das Richtige zu tun, unabhängig davon, ob jemand zusieht oder nicht. Es braucht den Mut, das Richtige zu tun, egal was die Konsequenzen sein werden.“

Und was bedeutet Integrität in der Buchhaltung?

Integrität ist ein wichtiges Grundelement der Buchhaltung Beruf. Integrität erfordert Buchhalter um ehrlich, offen und direkt mit den Finanzinformationen eines Kunden umzugehen. Buchhalter sollten sich von persönlichen Vorteilen oder Vorteilen bei der Verwendung vertraulicher Informationen beschränken.

Wissen Sie auch, was Integrität in einer Person ist? Integrität bedeutet, Ihren moralischen oder ethischen Überzeugungen zu folgen und unter allen Umständen das Richtige zu tun, auch wenn Sie niemand beobachtet. Haben Integrität bedeutet, dass Sie sich selbst treu sind und nichts tun würden, was Sie erniedrigt oder entehrt.

Warum ist Integrität in diesem Zusammenhang für Buchhalter so wichtig?

Ehrlichkeit und Integrität spielen eine wichtige Rolle in Buchhaltung weil sie es Anlegern ermöglichen, den Informationen zu vertrauen, die sie über die Unternehmen erhalten, in die sie investieren. Ehrlichkeit in Buchhaltung ist das Hauptmerkmal des Berufs, das es Finanzentscheidungsträgern ermöglicht, angemessene Urteile zu fällen.

Was ist Vertraulichkeit in der Buchhaltung?

Vertrauliche Buchführung Schützt Geschäftsinteressen Sofern keine gesetzliche Verpflichtung besteht, ihr Wissen zu teilen, Buchhaltung Fachleute müssen Finanzinformationen vor Dritten schützen und den größtmöglichen Schutz vor unbefugter Offenlegung ergreifen.

Beliebt nach Thema