Wie viel Drainagefeld benötige ich?
Wie viel Drainagefeld benötige ich?

Video: Wie viel Drainagefeld benötige ich?

Video: Lackschrank mit Schattenfuge # 2 - Möbelbau 2022, September
Anonim

Ein typisches septisches Abflussfeld Der Graben ist 18 bis 30 Zoll tief, mit einer maximalen Bodenbedeckung über der Entsorgung Gebiet von 36"; oder laut USDA, 2 Fuß bis 5 Fuß tief. Bei REFERENCES zitieren wir diese Quellen.

Wie berechne ich folglich die Größe meines septischen Abflussfeldes?

Ein Faktor in die größe bestimmen der Absorption Gebiet kann einen Perkolationstest erfordern.

Es würde folgende Formel verwendet:

  1. 3 x 120 = 360 Gallonen pro Tag.
  2. 360 / 0,4 = 900 Quadratfuß herkömmlicher Grabensohle.
  3. 900 / 2 = 450 lineare Fuß von 2 Fuß breiten herkömmlichen Gräben unter Verwendung von 4 Zoll perforiertem PVC und Kies.

Außerdem, wie tief muss ein Laugenfeld sein? Tiefe. Legen Sie die Rohre in die Laugenfeld mindestens 6 Zoll und höchstwahrscheinlich zwischen 18 und 36 Zoll tief nach der Clemson Cooperative Extension. Jeder Laugenfeld erfordert ein individuelles Design, da Boden- und Wasserspiegel von Staat zu Staat und innerhalb von Staaten variieren.

Einfach so, wie lang muss ein septisches Drainagefeld sein?

Abgesehen von Foul-Ups, wie wir sie in diesem Dokument besprechen, wie z Gebiet kann 10 bis 20 Jahre dauern. USDA-Quellen behaupten, dass ein ordnungsgemäß betriebenes und gewartetes ST/SAS (septisch Tank / Bodenabsorptionssystem) sollen mindestens 20 Jahre halten.

Entwässern Sie das Feld selbst?

Während alle Abflussfelder von Klärgruben eine regelmäßige Inspektion erfordern, können Sie viel Geld sparen, indem Sie selbst eine graben

  1. Schritt 1 - Wählen Sie Ihre Site.
  2. Schritt 2 - Kontaktieren Sie die Behörden.
  3. Schritt 3 - Stellen Sie sicher, dass der Boden geeignet ist.
  4. Schritt 4 - Beginnen Sie mit dem Graben.
  5. Schritt 5 - Platzieren Sie Kies.
  6. Schritt 6 - Fügen Sie das Rohr hinzu.
  7. Schritt 7 - Fügen Sie mehr Kies hinzu.

Beliebt nach Thema