Wie dick ist der Boden eines Hauses?
Wie dick ist der Boden eines Hauses?

Video: Wie dick ist der Boden eines Hauses?

Video: Neubau: Estrich mit Fußbodenheizung - der Weg vom gießen bis zum belegbaren Estrich 2022, Dezember
Anonim

etwa 12 bis 14 Zoll

Auch gefragt, wie dick ist eine Bodenplatte?

4 Zoll

Ebenso, welche Dicke von Sperrholz sollte ich für den Bodenbelag verwenden? Dicke von Sperrholz Die Dicke von dir Sperrholz Unterboden ist abhängig von den Balkenspannweiten. Der Nationalwald Bodenbelag Verband empfiehlt ein Minimum Sperrholz Panel Dicke von 7/8 Zoll für Balkenspannweiten von 19,2 bis 24 Zoll und einem Minimum Sperrholz Panel Dicke von 5/8 Zoll für Balkenspannweiten von 16 Zoll oder weniger.

Außerdem, was ist die Standarddicke des Unterbodens?

das Unterböden muss sein dicker. Für Balkenabstände von mehr als 16 Zoll bis 19,2 Zoll in der Mitte ist das Minimum Dicke für Sperrholz und OSB ist 3/4 Zoll. Für Balken mit einem Mittenabstand von mehr als 19,2 Zoll ist das Minimum Dicke für Sperrholz ist 7/8 Zoll und für OSB 1 Zoll.

Wie tief ist ein Bodenbalken?

Als Faustregel gilt die Gesamtlänge des Balken Spanne, dividiert durch 2 +1, gleich der Tiefe des Balken. z.B, Balken überspannt 14 ft, Wand zu Wand, getaucht um 2 +1 = 8. Daher Balkentiefe ist 8 Zoll.

Beliebt nach Thema