Was ist eine gute Stromkennzahl für die Automobilindustrie?
Was ist eine gute Stromkennzahl für die Automobilindustrie?

Video: Was ist eine gute Stromkennzahl für die Automobilindustrie?

Video: Steinmetzschaltung! - Drehstrommotoren über Wechselstrom betreiben 2022, November
Anonim

Akzeptabel aktuelle Verhältnisse variieren von Industrie zu Industrie und liegen im Allgemeinen zwischen 1 und 3 für gesund Unternehmen. Je höher die Stromverhältnis, desto besser ist das Unternehmen in der Lage, seinen Verpflichtungen nachzukommen. EIN Verhältnis unter 1 deutet darauf hin, dass das Unternehmen seinen Verpflichtungen nicht nachkommen könnte, wenn sie zu diesem Zeitpunkt fällig würden.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, wie hoch das durchschnittliche aktuelle Verhältnis der Branche ist?

Die Herstellung Industrie hat eine durchschnittliches Stromverhältnis von 2.14. Der Großhandel Industrie hat eine durchschnittliches Stromverhältnis von 1,48. Dies Industrie umfasst Handel, Transport und Versorgungsunternehmen. Der Einzelhandel Industrie hat eine durchschnittliches Stromverhältnis von 1,47.

Was ist außerdem ein gutes Verhältnis von Verschuldung zu Eigenkapital für die Automobilindustrie? Schulden-Eigenkapital-Verhältnis Im Allgemeinen liegt ein ideales D/E-Verhältnis bei etwa 1,0, wenn die Verbindlichkeiten ungefähr dem Eigenkapital entsprechen. Bei größeren Unternehmen und kapitalintensiveren Branchen wie der Automobilindustrie ist das durchschnittliche D/E-Verhältnis jedoch typischerweise höher. Das durchschnittliche D/E-Verhältnis für Dur Autohersteller beträgt ungefähr 2,5.

Man kann sich auch fragen, was ist eine gute Lagerumschlagsquote für die Automobilindustrie?

Gruppe 1 Automobil, Inc Lagerumschlagsquote sequenziell auf 5,57 im vierten Quartal 2019 gestiegen, über dem Unternehmen Durchschnitt.

Unternehmensranking nach Lagerumschlagsverhältnis
Innerhalb: Nein.
Automobil-Aftermarket-Industrie # 3
Einzelhandel # 24
Gesamtmarkt # 215

Was ist ein gutes Stromverhältnis?

Akzeptabel aktuelle Verhältnisse variieren von Branche zu Branche und liegen im Allgemeinen zwischen 1,5 % und 3 % für gesunde Unternehmen. Wenn ein Unternehmen Stromverhältnis in diesem Bereich liegt, dann zeigt es im Allgemeinen an gut kurzfristige Finanzkraft.

Beliebt nach Thema