Was sind die Schritte beim Einkommenskapitalisierungsansatz?
Was sind die Schritte beim Einkommenskapitalisierungsansatz?

Video: Was sind die Schritte beim Einkommenskapitalisierungsansatz?

Video: Schritte A1 1 Wie geht es 2022, September
Anonim

Schritte zum Abschluss einer Bewertung über den Ertragswertansatz

  1. Berechnen Sie einen Pro-Forma-/stabilisierten Nettobetrieb Einkommen.
  2. Bestimmen Sie die geeignete Kapitalisierung Rate.
  3. Teilen Sie den Nettobetrieb Einkommen um die Cap Rate, um einen Schätzwert zu erhalten.

Was ist außerdem der Einkommenskapitalisierungsansatz?

Ertragskapitalisierung ist eine Bewertung Methode die Gutachter und Immobilieninvestoren verwenden, um den Wert von Einkommen-Immobilien produzieren. Es basiert auf der Erwartung des zukünftigen Nutzens. Dies Methode Die Bewertung bezieht sich auf die Marktmiete, die eine Immobilie voraussichtlich erzielen wird, und auf den Wiederverkaufswert.

Wie berechnet man die Einkommenskapitalisierungsmethode? Die Einkommensansatz ist eine Immobilienbewertung Methode das nutzt die Einkommen die Eigenschaft generiert zu schätzen fairer Wert. Es ist berechnet durch Division des Nettobetriebs Einkommen bis zum Kapitalisierung Bewertung.

Man kann sich auch fragen, wie geht man mit dem Einkommensansatz um?

  1. Bestimmen Sie das jährliche Nettoeinkommen, das die Immobilie generiert. Dazu müssten Sie den Leerstandsfaktor berücksichtigen.
  2. Berechnen Sie den Kapitalisierungszinssatz der Immobilie.
  3. Teilen Sie das Nettobetriebseinkommen durch den Kapitalisierungszinssatz, um den Wert der Immobilie zu erhalten.

Welche 3 Bewertungsansätze gibt es?

Es gibt drei Arten von Wertansätzen und sie sind Der Umsatz Vergleichsansatz, Kostenansatz und Ertragskapitalisierungsansatz. Die Der Umsatz Vergleichsansatz ist der am häufigsten verwendete Ansatz in Immobilienbewertung Praxis zur Wertermittlung.

Beliebt nach Thema