Können Hunde CoQ10 einnehmen?
Können Hunde CoQ10 einnehmen?

Video: Können Hunde CoQ10 einnehmen?

Video: Coenzym Q10 - erklärt von Dr. med. Hardy Walle - Bodymed AG 2022, Oktober
Anonim

Harveys Coenzym Q10 Hund Supplement ist ein antioxidatives Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems von Hunde die 6+ Jahre alt sind. Coenzym Q10 ist eine körpereigene Verbindung, die für das Zellwachstum und zum Schutz der Zellen vor Schäden verwendet wird.

Außerdem, wie viel CoQ10 sollte ich meinem Hund geben?

Viele Ganzheitliche Tierärzte empfehlen, täglich 1 mg pro Pfund Körpergewicht zu verwenden, was viel höher als die typischen empfohlenen Dosis von 15-30 mg pro Haustier pro Tag. CoQ-10 ist eine teure Ergänzung für größere Hunde bei Verwendung im Dosierung von 1 mg pro Pfund pro Tag.

Zweitens, kann Coenzym Q10 giftig sein? Coenzym Q10 (CoQ10) ist eine natürlich vorkommende Komponente, die in lebenden Zellen vorhanden ist. Die veröffentlichten Berichte über Sicherheitsstudien weisen darauf hin, dass CoQ10 hat niedrig Toxizität und tut beim Menschen keine schwerwiegenden Nebenwirkungen hervorrufen.

Ist Coenzym Q10 für Hunde in Ordnung?

CoQ10 ist am stärksten in den Mitochondrien konzentriert, dem Teil der Zellen, der Energie produziert. Herz und Leber enthalten mehr Mitochondrien pro Zelle als andere Körperteile und enthalten somit die meisten CoQ10. In Hunde, es wird am häufigsten bei kongestiver Herzinsuffizienz und Zahnfleischerkrankungen verschrieben.

Was sind Nebenwirkungen von CoQ10?

Während die meisten Menschen Coenzym Q10 gut vertragen, kann es einige leichte Nebenwirkungen wie Magenverstimmung, Appetitlosigkeit, Brechreiz, Erbrechen und Durchfall. Es kann bei manchen Menschen zu allergischen Hautausschlägen führen. Es kann auch den Blutdruck senken. Überprüfen Sie daher Ihren Blutdruck sorgfältig, wenn Sie einen sehr niedrigen Blutdruck haben.

Beliebt nach Thema