Wie funktioniert eine Scheibenegge?
Wie funktioniert eine Scheibenegge?

Video: Wie funktioniert eine Scheibenegge?

Video: Bodenbearbeitung mit Grubber, Pflug oder Scheibenegge? 2022, November
Anonim

EIN Scheibenegge ist ein Egge deren Schneidkanten eine Reihe von konkaven Metallen sind Scheiben, die bogenförmig sein kann, in einem schiefen Winkel eingestellt. Es ist ein landwirtschaftliches Gerät, das verwendet wird, um den Boden zu bearbeiten, auf dem Pflanzen angebaut werden sollen. Es wird auch verwendet, um unerwünschtes Unkraut oder Erntereste zu zerkleinern.

Wie funktioniert also eine Egge?

In der Landwirtschaft u.a Egge (oft als Eggensatz im Plural-Tantum-Sinn bezeichnet) ist ein Werkzeug zum Aufbrechen und Glätten der Bodenoberfläche. Damit unterscheidet er sich in seiner Wirkung vom Pflug, der für die tiefere Bodenbearbeitung verwendet wird.

Wie schnell sollte man eine Scheibenegge ziehen? Der neue Lemken Rubin 12 kompakt Scheibenegge bearbeitet Böden bis zu einer Tiefe von 20 cm bei Geschwindigkeiten von bis zu 10 mph. mit 29 Zoll Scheiben.

Abgesehen davon, wie tief geht eine Scheibenegge?

Eine Deckfrucht Scheibenegge ist nicht nur ein gewöhnlicher Leichtbaubetrieb Egge - es ist ein tief graben Egge - stark, gut ausbalanciert mit großem Durchmesser Scheiben, wie es sein muss gehen runter wie tief wie 8 Zoll, manchmal mehr, um die Vegetation richtig zu rühren, zu zerschneiden und zu verteilen, wie wir es erklärt haben.

Müssen Sie pflügen, bevor Sie eine Scheibe machen?

Ob du pflügst zuerst oder nicht, Siewerde noch brauchen ein Rabatt oder Bodenfräse, um eine Zwischenbodenbearbeitung durchzuführen Vor abschließendes Glätten mit einem cultipacker oder schleppen und vor Aussaat. Pflüge neigen dazu, das Saatbett in einem rauen Zustand zu hinterlassen, mit großen Erdstücken und tiefen Rissen an der Oberfläche.

Beliebt nach Thema