Wie tief sollte das Fundament für einen Bungalow sein?
Wie tief sollte das Fundament für einen Bungalow sein?

Video: Wie tief sollte das Fundament für einen Bungalow sein?

Video: Wie viel Bewehrung wird für das Fundament benötigt? Berechnung nach Normen 2022, Oktober
Anonim

Derzeitiges Wohnen in Bungalows und Überlegung, den Bungalow abzureißen und ein zweistöckiges Haus auf der gleichen Grundfläche wie der Bungalow mit vorhandenen Fundamenten zu bauen. Die aktuelle Fundamenttiefe beträgt 600 mm mit 250 mm Beton.

Außerdem, wie tief müssen Fundamente sein?

Tiefe: Fundamente sollten bis zu einer Mindesttiefe von 12 Zoll unter zuvor ungestörtem Boden ausdehnen. Fundamente muss auch mindestens 12 Zoll unter die Frostgrenze (die Tiefe, bis zu der der Boden im Winter gefriert) reichen oder frostgeschützt sein. Breite: Fundamente sollten haben eine Mindestbreite von 12 Zoll.

Wie tief ist das Fundament eines 3-stöckigen Gebäudes? Stiftung Wände für drei (3) Geschichte Gebäude über 25' 0" hoch müssen mindestens 12 Zoll (12") dick sein.

Auch gefragt, wie tief ist das Fundament eines 5-stöckigen Gebäudes?

Seicht Fundamente kann in Tiefen von nur 1 m hergestellt werden, während tiefe Fundamente kann in Tiefen von 60 - 200 Fuß (20 - 65 m) hergestellt werden. Seicht Fundamente werden für kleine, leichte Gebäude, während tief diejenigen sind für große, schwere Gebäude.

Wie tief müssen Streifenfundamente sein?

Die Unterseite von Streifenfundamente sollten Sein tief genug, um Frosteinwirkung zu vermeiden; B. mindestens 450 mm, sofern sie nicht auf Fels aufliegen, und mindestens 1 m auf Tonen mit hoher Schwindung. Tiefe Streifenfundamente vielleicht notwendig wo Boden mit geeigneter Tragfähigkeit ist Tiefer.

Beliebt nach Thema