Wie reiche ich eine Reg D ein?
Wie reiche ich eine Reg D ein?

Video: Wie reiche ich eine Reg D ein?

Video: How to add a .REG file to your Windows Registry SILENTLY 2022, September
Anonim

Um sich für die zu qualifizieren Regelung D Ausnahme, Emittenten müssen Datei was als „Form“bekannt ist D (PDF)“elektronisch mit dem EDGAR-System der SEC, nachdem sie ihre ersten Wertpapiere verkauft haben. Die SEC regelt, dass Form D müssen innerhalb von 15 Tagen nach dem ersten Verkauf von Wertpapieren im Angebot eingereicht werden.

Wie reiche ich ebenfalls ein Formular D ein?

Formular D ist ein Form daran gewöhnt sein Datei eine Mitteilung über ein steuerbefreites Angebot von Wertpapieren. Die Formular D Die Mitteilung muss bei der SEC online über das Internet eingereicht werden. Sie benötigen eine Benutzer-ID oder "CIK"-Nummer und ein Passwort, um ein Formular D einreichen Online-Mitteilung bei der SEC, die beide auf der Filer-Verwaltungsseite erhältlich sind.

Anschließend stellt sich die Frage, wann Sie ein Formular D ändern können. Formular D Einreichung von Änderungsanträgen

  1. Ein Antragsteller kann jederzeit eine Änderung zu einer zuvor eingereichten Mitteilung einreichen.
  2. Ein Anmelder muss eine Änderung einer zuvor eingereichten Mitteilung für ein Angebot einreichen: um einen wesentlichen Tatsachen- oder Irrtum in der zuvor eingereichten Mitteilung zu korrigieren, so bald wie möglich nach Entdeckung des Fehlers oder Irrtums;

Muss ich außerdem das Formular D einreichen?

Es muss 15 Tage nach dem ersten Verkauf von Wertpapieren eingereicht werden, und bequemerweise ist die Form kommt den meisten staatlichen Wertpapiergesetzen zuvor, damit Start-ups dies nicht tun muss einreichen in staatlichen Gerichtsbarkeiten. Die einzige zusätzliche Anforderung besteht in der Regel darin, Datei Staatssicherheit Formen anstelle des Bundes Form.

Was ist Regel D Regel 506?

Regel 506 von Regelung D sieht zwei unterschiedliche Ausnahmen von der Registrierung für Unternehmen vor, wenn sie Wertpapiere anbieten und verkaufen. Dies bedeutet, dass alle Informationen, die ein Unternehmen den Anlegern zur Verfügung stellt, frei von falschen oder irreführenden Angaben sein müssen.

Beliebt nach Thema