Was passiert, wenn mein Eigentum zwangsversteigert wird?
Was passiert, wenn mein Eigentum zwangsversteigert wird?

Video: Was passiert, wenn mein Eigentum zwangsversteigert wird?

Video: Versteigerung: Genauer Ablauf bei Zwangsversteigerungen Immobilien #72/99 2022, September
Anonim

Zwangsvollstreckung ist, was passiert, wenn Ein Hausbesitzer zahlt die Hypothek nicht. Wenn der Eigentümer kann die ausstehenden Schulden nicht begleichen oder verkaufen Eigentum über Leerverkauf, die Eigentum geht dann zu a ZwangsvollstreckungVersteigerung. Wenn das Eigentum nicht dort verkauft, nimmt das Kreditinstitut es in Besitz.

Wenn Sie dies berücksichtigen, wie lange können Sie nach der Zwangsvollstreckung in Ihrem Haus bleiben?

Nach dieser Regel Sie verfügen über ein begrenzte Zahlungsfrist die Zwangsvollstreckung Verkaufspreis (in vielen Fällen zuzüglich Zinsen) und Sie sind in der Regel erlaubt bleib bei dir zu hause während das Einlösungszeitraum, egal ob 30 Tage oder zwei Jahre.

Man kann sich auch fragen, kann eine Bank ein Haus in Nachlass kündigen? Ja das Bank kann ausschließen trotz derHaus an einem beteiligt sein Nachlass Fall. Wenn die Hypothek nicht bezahlt wird, Bank kann ausschließen und weil es offenbar einen Streit zwischen den Erben gibt, ändert das nichts.

Ähnlich könnte man fragen, bekommen Sie Geld, wenn Ihr Haus zwangsvollstreckt wird?

wenn dein Zuhause bekommt abgeschottet auf und verkauft für mehr als das, was auf der Hypothek bei der Auktion geschuldet ist, dann Sie sind berechtigt zu Geld zurück. Es gibt jedoch TONNEN-Angebote, die zusätzlich dazu kommen Ihre Hypothekensaldo. Wenn du meine die Geld duhabe bezahlt in Richtung derEigentum, Die Antwort ist nein.

Können Sie die Zwangsvollstreckung stoppen, sobald sie begonnen hat?

Insolvenzantrag stellen Halt dasZwangsvollstreckung. Wenn die Zwangsvollstreckung Verkauf istin den nächsten Tagen geplant, du kannst den Verkauf sofort durch Insolvenzantrag einstellen. Der automatische AufenthaltWerde stoppen das Zwangsvollstreckung in es ist Spuren. Dies bedeutet, dass jeder Zwangsvollstreckung Die Tätigkeit muss während des Insolvenzverfahrens eingestellt werden.

Beliebt nach Thema