Was ist mit all den Baby Bells passiert?
Was ist mit all den Baby Bells passiert?

Video: Was ist mit all den Baby Bells passiert?

Video: Taste testing babybell cheese for the first time 😀😀😀 2022, September
Anonim

Babyglocken Nach der Trennung

Januar 1984 wurde AT&T aufgelöst und seine 22 Mitgliedskonzerne in sieben unabhängige Regional Holding Companies oder RBOCs - die Babyglocken. Sie waren: NYNEX: Bediente den größten Teil des Staates New York und fünf Staaten von Neuengland. Klingel Atlantic: Jetzt Verizon Communications nach 2000 Fusion mit GTE.

Außerdem, was ist mit Baby Bells passiert?

Um ein landesweites Monopol abzureißen, wurde die American Telephone and Telegraph Company gewaltsam in "Babyglocken" im Jahr 1984. Aber die meisten von ihnen haben sich seitdem wieder zusammengeschlossen und die AT&T (T) gebildet, die wir heute kennen. Nicht alle Teile schafften es zurück in "Ma Klingel, " obwohl.

Wissen Sie auch, wer Ma Bell aufgelöst hat? In den 1970er Jahren wurde gemäß dem Sherman Antitrust Act gegen die Firma die Anklage wegen Auflösung von Ma Bell erhoben. AT&T, auch bekannt als Ma Bell, durfte seinen Fernverkehr aufgrund eines 1982 geschlossenen Vergleichs beibehalten.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, was waren die 7 Babyglocken?

Die 22 RBOCs wurden Sieben regional, unabhängig“Babyglocken”: Ameritech (das den Mittleren Westen bediente und später von AT&T übernommen wurde); Klingel Atlantik (jetzt Verizon): Klingel South (später von AT&T erworben); NYNEX (das New York und New England bediente, jetzt Verizon); Pacific Telesis (später von AT&T erworben);

Gibt es Pac Bell noch?

Die Pacific Bell Telefonunternehmen (Pacific Bell) ist eine Telefongesellschaft, die Telefondienste in Kalifornien anbietet. Ab 2002 ist der Name „Pacific Bellist nicht mehr im Marketing verwendet, Pacific Bell ist still der Inhaber des Rekords für die Infrastruktur von Kabeln und Glasfasern in weiten Teilen Kaliforniens.

Beliebt nach Thema