Was ist der Schmelz- und Siedepunkt von Naphthalin?
Was ist der Schmelz- und Siedepunkt von Naphthalin?

Video: Was ist der Schmelz- und Siedepunkt von Naphthalin?

Video: Siedetemperatur und Schmelztemperatur 2022, Dezember
Anonim

Naphthalin, oder Naphthen, Naphthalin, Kampferteer und weißer Teer, ist die Zutat in Mottenkugeln. Es wird durch Kristallisation aus Kohlenteer hergestellt. Es ist ein weißer Feststoff mit einem sehr starken Geruch. Es ist Schmelzpunkt beträgt 80,2 Grad C, und es ist Siedepunkt beträgt 217,9 Grad Celsius.

Auch gefragt, was ist der Siedepunkt von Naphthalin?

218 °C

Was passiert beim Schmelzen von Naphthalin? Die schmelzen Punkt Naphthalin beträgt 80,0 °C. 3. Es gibt eine Zunahme von Punkt A nach B und auch von Punkt C nach D, weil beim Erhitzen der Materie Wärmeenergie aufgenommen wird. Die Teilchen gewinnen mehr Energie und schwingen schneller.

Was ist hier der Schmelzpunkt von Naphthalin?

80,26 °C

Warum hat Naphthalin einen hohen Schmelzpunkt?

Naphthalin hat einen höheren Schmelzpunkt als Biphenyl, weil Naphthalin ist eine polare Verbindung, während Biphenyl eine unpolare Verbindung ist. Studien zeigen, dass polare Verbindungen haben einen höheren Schmelzpunkt und kochend Punkte als unpolare Verbindungen. Das liegt daran, dass polare Verbindungen verfügen über starke intermolekulare Kräfte.

Beliebt nach Thema