Wie funktioniert die Auftragsabwicklung?
Wie funktioniert die Auftragsabwicklung?

Video: Wie funktioniert die Auftragsabwicklung?

Video: Auftragsabwicklung - Eine Einführung 2022, Oktober
Anonim

Tritt ein Auftragsabwicklung umfassen Kommissionierung, Sortierung, Sendungsverfolgung und Versand. Auftragsabwicklung kann reichen von manuellen Prozessen (handgeschrieben auf Auftrag Log Sheet) bis hin zu hochtechnologischen und datengetriebenen Prozessen (über Online Aufträge und Auftragsabwicklung Software) je nach Betrieb.

Was bedeutet es hier, wenn die Bestellung bearbeitet wird?

Ein Auftrag Status von "wird bearbeitet" meint Ihre Auftrag wurde in unser System eingegeben und an den Hersteller oder mehrere Hersteller gesendet, je nach Ihrem Auftrag. Die Auftrag Status bleibt als "wird bearbeitet" bis wir die Sendungsverfolgungsinformationen vom/von den Herstellern zurückerhalten.

Zweitens, wie sieht der Prozess des Auftragsmanagements aus? Auftragsverwaltung ist einfach der Prozess der effizienten Verfolgung und Erfüllung von Verkäufen Aufträge. Es umfasst den Kreislauf der Menschen, Prozesseund Lieferanten, um ein positives Kundenerlebnis zu schaffen. Die Auftragsverwaltungsprozess beginnt, wenn ein Kunde ein Auftrag, um den Überblick zu behalten Auftrag bis es erfüllt ist.

Und wie lange dauert die Auftragsbearbeitung?

Je nach Menge an Aufträge in unserem System zu sein verarbeitet, es könnte nehmen bis zu zwei Tage bis Prozess ein Normteil Auftrag. Normalerweise versuchen wir jedoch zu bekommen Aufträge noch am selben Tag aus. Es kommt auch auf die Tageszeit an Auftrag ist plaziert. Aufträge vor 14 Uhr EST platziert wird in der Regel noch am selben Tag.

Was ist die Auftragsbearbeitungszeit?

Der erwartete Zeitraum von Zeit zwischen dem Datum und Auftrag platziert und versendet wird. Faktoren, die beeinflussen können Bearbeitungszeit umfassen Lagerbestände, Fehler in Auftrag Kommissionierung, Wetter, Feiertage usw.

Beliebt nach Thema